Angebote zu "Buch" (87 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Lander, Lydia: Universität+Stadt Vechta
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Universität+Stadt Vechta, Titelzusatz: Nulla dies sine linea. Menschen unterwegs: Bilder und Texte. Sonderband 6, Autor: Lander, Lydia, Verlag: Lit Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Vechta // Stadt // Niedersachsen, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 176, Abbildungen: Abbildungen, Reihe: Vechtaer Universitätsschriften, Gewicht: 1162 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Lander, Lydia: Universität+Stadt Vechta
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Universität+Stadt Vechta, Titelzusatz: Nulla dies sine linea. Menschen unterwegs: Bilder und Texte. Sonderband 6, Autor: Lander, Lydia, Verlag: Lit Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Vechta // Stadt // Niedersachsen, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 176, Abbildungen: Abbildungen, Reihe: Vechtaer Universitätsschriften, Gewicht: 1162 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Woltmann, Jürgen: Vechta
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Vechta, Titelzusatz: Stadt und Landkreis im Oldenburger Münsterland, Autor: Woltmann, Jürgen, Verlag: Isensee Florian GmbH // Isensee, Florian, GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // Bildband // Vechta // Stadt, Rubrik: Bildbände // Deutschland, Seiten: 84, Abbildungen: 134 farbige Fotos, Gewicht: 589 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Sprachtheorie, Pragmatik, Interdisziplinäres
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1985, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Sprachtheorie, Pragmatik, Interdisziplinäres, Titelzusatz: Akten des 19. Linguistischen Kolloquiums : Vechta 1984, Bd. 2, Auflage: Reprint 2010, Redaktion: Kürschner, Wilfried // Siebert-Nemann, Sabine // Vogt, Rüdiger, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Linguistik // Sprachwissenschaft, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 432, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 871 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Grammatik, Semantik, Textlinguistik
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1985, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Grammatik, Semantik, Textlinguistik, Titelzusatz: Akten des 19. Linguistischen Kolloquiums : Vechta 1984, Bd. 1, Auflage: Reprint 2010, Redaktion: Kürschner, Wilfried // Siebert-Nemann, Sabine // Vogt, Rüdiger, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Linguistik // Sprachwissenschaft // Grammatik // Syntax und Morphologie, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 432, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 848 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Freitag, Werner: Pfarrer, Kirche und ländliche ...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1998, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Pfarrer, Kirche und ländliche Gemeinschaft, Titelzusatz: Das Dekanat Vechta 1400-1803, Autor: Freitag, Werner, Verlag: Regionalgeschichte Vlg. // Verlag für Regionalgeschichte, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Niedersachsen // Sechzehntes Jahrhundert // Siebzehntes Jahrhundert // 15. Jahrhundert // 1400 bis 1499 n. Chr // 16. Jahrhundert // 1500 bis 1599 n. Chr // 17. Jahrhundert // 1600 bis 1699 n. Chr // 18. Jahrhundert // 1700 bis 1799 n. Chr, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 384, Abbildungen: 1 Karten, Gewicht: 773 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Besteht ein Unterschied zwischen der Auffassung...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 2,0, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für diese Hausarbeit, die von dem möglichen Unterschied zwischen der Auffassung von der Wahrnehmung bei Edmund Husserl und der Auffassung von der Wahrnehmung in der Psychologie handelt, diente mir das Buch "Edmund Husserl. Phänomenologie der Lebenswelt" von Klaus Held als Hauptquelle. Der Vergleich der beiden Auffassungen schien mir deshalb als Thema der Hausarbeit sehr interessant, weil die Phänomenologie sich gegen den Psychologismus richtet. Der Psychologismus ist eine Disziplin, die sich voll und ganz auf die Psychologie stützt und eine Denkweise verfolgt, die besagt, dass jegliche Erkenntnis deshalb so gedacht wird, weil sie vom Bewusstsein so gedacht wird. Dagegen richtet sich Husserl mit seiner Philosophie von der Phänomenologie, weshalb der Vergleich beider Standpunkte auch so interessant erscheint. Im Folgenden werde ich zunächst die Auffassung Husserls von der Wahrnehmung näher erläutern, wobei ich ganz genau auf den Wahrnehmungsverlauf und die Verfügung über die Kenntnis eingehen werde. An Husserls Ausführungen schließt sich dann die Auffassung der Psychologie an. Hier werden sowohl die psychologischen Ziele der Wahrnehmung, wie auch der Wahrnehmungsverlauf aufgezeigt. Anschließend erfolgt der direkte Vergleich beider Auffassungen mithilfe des Herausstellens der Gemeinsamkeiten und der Unterschiede. Zum Schluss ziehe ich mein Fazit, in dem ich noch einmal kurz auf beide Gesichtspunkte eingehen und schließlich die Frage, welche das Thema der Arbeit darstellt, beantworten werde.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Besteht ein Unterschied zwischen der Auffassung...
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 2,0, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für diese Hausarbeit, die von dem möglichen Unterschied zwischen der Auffassung von der Wahrnehmung bei Edmund Husserl und der Auffassung von der Wahrnehmung in der Psychologie handelt, diente mir das Buch "Edmund Husserl. Phänomenologie der Lebenswelt" von Klaus Held als Hauptquelle. Der Vergleich der beiden Auffassungen schien mir deshalb als Thema der Hausarbeit sehr interessant, weil die Phänomenologie sich gegen den Psychologismus richtet. Der Psychologismus ist eine Disziplin, die sich voll und ganz auf die Psychologie stützt und eine Denkweise verfolgt, die besagt, dass jegliche Erkenntnis deshalb so gedacht wird, weil sie vom Bewusstsein so gedacht wird. Dagegen richtet sich Husserl mit seiner Philosophie von der Phänomenologie, weshalb der Vergleich beider Standpunkte auch so interessant erscheint. Im Folgenden werde ich zunächst die Auffassung Husserls von der Wahrnehmung näher erläutern, wobei ich ganz genau auf den Wahrnehmungsverlauf und die Verfügung über die Kenntnis eingehen werde. An Husserls Ausführungen schließt sich dann die Auffassung der Psychologie an. Hier werden sowohl die psychologischen Ziele der Wahrnehmung, wie auch der Wahrnehmungsverlauf aufgezeigt. Anschließend erfolgt der direkte Vergleich beider Auffassungen mithilfe des Herausstellens der Gemeinsamkeiten und der Unterschiede. Zum Schluss ziehe ich mein Fazit, in dem ich noch einmal kurz auf beide Gesichtspunkte eingehen und schließlich die Frage, welche das Thema der Arbeit darstellt, beantworten werde.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Heikle Situationen im Schulalltag meistern
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Lehreralltag sind Sie immer wieder Konflikten mit Schülern, Elternund Kollegen ausgesetzt - das kann anstrengend und belastend sein. Mit unserem Ratgeber sind Sie für diese "heiklen" Situationen bestens gewappnet. Er eröffnet Ihnen neue Handlungsperspektiven und zeigt Ihnen, wie Sie die Herausforderungen des Schulalltags professionell meistern.Der Ratgeber folgt dabei bewusst einem fallorientierten Ansatz. Anhand von 44 konkreten Situationsschilderungen werden Ihnen erfolgversprechende Handlungsmuster aufgezeigt. So lernen Sie aus der Praxis für die Praxis!Empfehlungen von Experten:"Schon beim Überfliegen der einzelnen heiklen Situationen ist es angenehm zu spüren, diesen Profitipps vertrauen zu können. Und Vertrauen ist in heiklen Situationen der beste Ratgeber."- Wolfgang Endres, Pädagoge, Autor, Trainer"Das neue Buch von Udo Kliebisch ist ein großer Gewinn für die Lehrerbildung, das Lehrertraining und auch für die Arbeit am eigenen professionellen Selbst. Ich kann es wärmstens empfehlen."- Prof. Dr. Karl-Oswald Bauer, Empirische Bildungsforschung, Universität Vechta

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot